Rezept von Hans Gerlach: Wiener Schnitzel

Rezept von Hans Gerlach: Wiener Schnitzel

Kochen – so einfach geht’s

Das Grundkochbuch in 1000 Bildern

Hans Gerlach, Fotos Alexander Walter
Gräfe und Unzer Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Der Klassiker der österreichischen Küche. Ich hab sie noch nie wirklich in 200g Butterschmalz ausgebacken. Sollte man aber machen. Schmeckt besser als jede diätetische Reduktionsvariante. Einfach genießen und nicht über das Bratfett nachdenken. Das meiste bleibt ja sowieso in der Pfanne. Sylvia

Originalrezept von Hans Gerlach: Wiener Schnitzel
Für 4 Portionen
Zubereitung; 25 Minuten

Mit selbst gemachten Bröseln zum WSWM – Wiener-Schnitzel-Weltmeister

Ein echtes Wiener Schnitzel muss aus Kalbfleisch sein, und zwar am besten aus der Oberschale – das ist das größte zusammenhängende Fleischstück aus der Keule. Das heißt aber nicht, dass andere Fleischsorten nicht ganz genauso gut schmecken würden. Angefangen beim sehr zarten Kalbfiletschnitzelchen bis zum aromatischen Schweineschnitzel. Probieren Sie auch mal dünne Scheiben Hähnchenbrustfilet, Wildschweinrücken oder auch Lammkeule...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2013

Meistgelesen

Themen A-Z