Rezept von Hans Gerlach: Schweinebraten mit karibischer Marinade & Ananas-Salat

Rezept von Hans Gerlach: Schweinebraten mit karibischer Marinade & Ananas-Salat

Aromen & Gewürze: Feurig. Mild. Frisch. Erdig. Duftig. Süss
Hans Gerlach, Kosmos Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Eine würzig-scharfe Marinade aus Zucker, Piment, Knoblauch, Thymian, Chili, Salz und Öl wird flugs zusammengerührt, auf Schweinenacken gestrichen und dieser dann im Ofen gebacken. Die Beilage, Süßkartoffeln, werden später zugegeben und mitgegart. Einfacher geht’s kaum noch, das Ergebnis einfach umwerfend lecker. Sabine
ORIGINALREZEPT: Schweinebraten mit karibischer Marinade
Zutaten für 4 Portionen
Zeitbedarf: 25 Minuten + 100 Minuten garen und ruhen

Scharf, aber nicht nur, sondern auch ein wenig nach Weihnachten, nach Karibik und nach französischen Pasteten duftend: Piment ist ein sehr komplexes Gewürz, gleichzeitig aber unkompliziert in der Dosierung und einfach zu zerkleinern – ideal für eigene Würzexperimente. Versuchen Sie, Piment...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • erfährst Du täglich Neues über die besten Kochbücher.
  • erhältst Du Zugang zu den besten Rezepten daraus.
  • bekommst Du Anzeigen-freien Lesegenuss & inspirierende Newsletter für das Kochen zuhause.

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen.

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z