Rezept von Hans Gerlach: Salsicce-Lauch-Ragout mit Polenta und Rosmarin

Rezept von Hans Gerlach: Salsicce-Lauch-Ragout mit Polenta und Rosmarin

Kochen fast ohne Zeit
Hans Gerlach
Fotos B. Bonisolli, Mosaik bei Goldmann Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Rezept von Hans Gerlach vereint viele verschiedene Aromen und Konsistenzen, die überzeugend harmonieren. (Endlich ein Rezept, bei dem Polenta als Zutat perfekt passt.) Ich koche es besonders gerne, wenn der Hunger groß, aber die Zeit knapp ist, denn es benötigt nur 25 Minuten. Katharina

REZEPT: Salsicce-Lauch-Ragout und Polenta
Für 4 Personen

Bratwürste müssen stark gesalzen sein, damit das Brät gut bindet. Meistens sind sie insgesamt so kräftig abgeschmeckt, dass Sie zumindest grobe Bratwürste fast wie ein Gewürz einsetzen können. Und weil die Hackmasse schön ordentlich in der Wursthaut verpackt ist, vertrocknen die Würste auch nicht so schnell im Tiefkühlfach – wo deshalb immer ein paar von ihnen liegen sollten.

Zutaten
400...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2009

Meistgelesen

Themen A-Z