Rezept von Hans Gerlach: Besonders saftiges Kastenweißbrot

Rezept von Hans Gerlach: Besonders saftiges Kastenweißbrot

Kochen (fast) ohne Geld: 70 Genießerrezepte
Hans Gerlach, Foto Barbara Bonisolli, Mosaik bei Goldmann (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Wer einmal selbst Brot gebacken hat, kommt davon kaum wieder los. Dummerweise ist es aber zeitaufwendig, ein erstklassiges Brot herzustellen, sei es mit Hilfe von Sauerteig oder mit langer kalter Teigführung. Entsprechend neugierig war ich auf Gerlachs Rezept, das eine ganze Tüte Trockenhefe mit einer schier unglaublichen Flüssigkeitsmenge kombiniert, die ein Kneten nicht zulässt. Auch wenn das Resultat (ich habe statt der Kastenform Muffinformen benutzt) geschmacklich natürlich nicht mit Brot konkurrieren kann, das eine längere Teigführung hinter sich hat, hat es doch ganz gut geschmeckt und war vor allem von der Konsistenz her hervorragend. Praktisch, wenn man schnell selbstgebackenes Brot braucht. Dietmar

ORIGINALREZEPT: Besonders saf...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2011

Meistgelesen

Themen A-Z