Rezept von Hannes Weber: Zitronenkuchen

Rezept von Hannes Weber: Zitronenkuchen

Lust auf Backen
Hannes Weber, Fotos Julia Hoersch
GU (2014)
Mehr über den Verlag

Ein einfacher, leckerer Kuchen, saftig und frisch. Die Kinder lieben ihn! Christiane

ORIGINALREZEPT von Hannes Weber: Zitronenkuchen
Für 1 Kastenform (26 cm Länge, 2l Inhalt; 12 Stücke) | Pro Stück ca. 395 kcal
40 Min. Zubereitung
35 Min. Backen

Dieser samtige Kuchen wird mit Butterschmalz gebacken – die fruchtige Zitrusnote ist dazu ein raffinierter Kontrast.

Tipp
Der Puderzuckerguss für diesen Kuchen sollte nicht zu dünnflüssig sein. Sonst besteht die Gefahr, dass er in den Kuchen einzieht und ihn tränkt, anstatt ihn schützend zu umhüllen.

Zutaten für den Rührteig
230 g weiches Butterschmalz
200 g Zucker
25 g Speisestärke
30 g Honig
50 g Vanillepudding (selbst gemacht oder aus dem Kühlregal)
Saft und Schale von 1 Bi...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2015

Meistgelesen

Themen A-Z