Rezept von Hannes Weber: Florentiner Apfelkuchen

Rezept von Hannes Weber: Florentiner Apfelkuchen

Lust auf Backen
Hannes Weber, Fotos Julia Hoersch
GU (2014)
Mehr über den Verlag

Mürbeteig, Äpfel, Vanillecreme und Mandeln, daraus bestehen Kuchenträume. Hier habe ich leider den Faktor Zeit vernachlässigt, und den Kuchen zu kurz nach dem Backen serviert. Keine gute Idee. Ausgekühlt erfüllt er alle Hoffnungen. Christiane

ORIGINALREZEPT von Hannes Weber: Florentiner Apfelkuchen
Für 1 Springform (28 cm Ø, 12 Stücke) | Pro Stück ca. 415 kcal
40 Min. Zubereitung
2 Std. Kühlen
1 Std. Backen

Aber bitte mit Sahne: Dieser fruchtige Apfel- Mandel-Traum schmeckt mit Sahne einfach nochmal so gut!

Tipp
Sie können auf das Blanchieren der Äpfel auch verzichten – ich finde, der Kuchen schmeckt mit frischen Äpfeln sogar noch aromatischer. Allerdings sieht er dann nicht ganz so hübsch aus, weil er beim Backen etwas zusammenfällt.

Zutaten für den Mürbeteig
100 g weiche Butter
50 g Zucker
Salz
1 Eigelb (Größe M)
150 g Mehl (Type 405)
½ TL Backpulver (3 g)
½...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2015

Meistgelesen

Themen A-Z