Rezept von Guy Grossi: Gorgonzola-Schinken-Panzerotti

Rezept von Guy Grossi: Gorgonzola-Schinken-Panzerotti

Bella Italia. Das Kochbuch
Guy Grossi, Fotos Mark Chew
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Auch wenn ich eher selten frittiere, diese Teigtaschen waren schon etwas Besonderes. Hefeteig-Kreise mit einer Füllung aus Spinat, luftgetrocknetem Schinken und Gorgonzola (ich bevorzugte Taleggio) fest verschließen und anschließend im Ölbad frittieren. Unbedingt ganz heiß und frisch essen, dann kommt der feine Geschmack des Hefeteigs besonders gut zur Geltung. Guy verwendet in seinen Rezepten Trockenhefe, mir ist frische Hefe lieber. Simone

ORIGINALREZEPT von Guy Grossi: Panzerotti al gorgonzola e prosciutto – Gorgonzola-Schinken-Panzerotti
Ergibt ca. 20 Stück

Italienisches Streetfood vom Feinsten! Panzerotti sind einer dieser Snacks, die ganz schnell süchtig machen. Ich denke gern daran zurück, wie ich sie als Kind mit Familie und ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte.
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z