Rezept von Giorgio Locatelli: Giorgios Brathähnchen

Rezept von Giorgio Locatelli: Giorgios Brathähnchen

Italy. Made at Home –
Gerichte für meine Liebsten
Giorgio Locatelli
Fotos: Lisa Linder
Christian Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Zum wiederholten Mal – inspiriert durch diverse neuere Kochbücher, bereiten wir ein Hähnchen unter Einsatz von viel Salz und Zeit zu, das nach dem Braten aromatisch und saftig ist. Hier handelt es sich um eine Salzlake mit Gewürzen, in der das Hähnchen mindestens sechs Stunden liegen soll. Diese Vorbereitung ist etwas aufwendiger als üblich, dann aber wird das Fleisch nur noch mit Gemüsen auf einem Backblech in den Ofen geschoben. Die angegebenen 45 Minuten Garzeit waren allerdings zu kurz, bei uns war es fast eine Stunde. Großartig. Ulrike

ORIGINALREZEPT von Giorgio Locatelli: Giorgios Brathähnchen
Für 6 Personen

Hähnchen braten wir zu Hause auf die ganz einfache Art. Wichtig ist uns Bio-Fleisch, denn nur so kann man sicher sein, da...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2019

Meistgelesen

Themen A-Z