Rezept von Giorgio Locatelli: Aubergine gegrillt und mariniert

Rezept von Giorgio Locatelli: Aubergine gegrillt und mariniert

Italy. Made at Home –
Gerichte für meine Liebsten
Giorgio Locatelli
Fotos: Lisa Linder
Christian Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Wir haben schon oft Auberginen gegrillt bzw. gebraten und waren nicht immer zufrieden. Das war hier anders. Dabei meine ich, es immer ähnlich gemacht zu haben mit dem Einsalzen und anschließenden Braten und Marinieren. Der vielleicht einzige Unterschied: mehr Geduld. Es heißt im Rezept „bei sehr geringer Temperatur braten“. Das dauert natürlich, vor allem wenn ohne Öl gebraten werden soll. Jedenfalls war der Geschmack hier umwerfend, wenn auch sehr knoblauchlastig, was uns aber eher gefallen als gestört hat. Ulrike

ORIGINALREZEPT von Giorgio Locatelli: Aubergine gegrillt und mariniert
Für 6 Personen

Diese Auberginen kann man als Vorspeise oder als Beilage zu Fleisch reichen. Wer einen Grill hat, kann die Auberginen als Erstes auf den...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.900-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2019

Meistgelesen

Themen A-Z