Rezept von Gino D’Acampo: Champignons gefüllt mit Gorgonzola und Honig

Rezept von Gino D’Acampo: Champignons gefüllt mit Gorgonzola und Honig

Fantastico! Neue italienische Küche
Gino D’Acampo, Fotos Kate Whitaker
Werd Verlag (2008)

Das köstliche Rezept hat der Autor für das Kochbuch Fantastico! Neue italienische Küche verfasst, das dem Motto „Minimaler Aufwand – maximaler Genuss!“ treu ist. Der Clou seiner gefüllten Champignons ist die leichte Süße des Honigs, der einen zarten Kontrast zum Gorgonzola setzt. Katharina

ORIGINALREZEPT: Champignons gefüllt mit Gorgonzola und Honig
Funghi ripieni al Gorgonzola
Für 4 Personen

Zutaten
16 grosse Champignons
100 g flüssiger Honig
400 g Gorgonzola (auf Raumtemperatur)
6 EL Olivenöl extra vergine
1 Ciabatta-Brot, in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, halbiert
Salz und Pfeffer

Zubereitung
1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Vorsichtig den Stiel aus den Pilzhüten herausdrehen, so dass eine Vertiefung entsteht. Das Innere der Pilze mit der Fingerspitze mit wenig Honig bestreichen, dann mit 1–2TL Gorgonzola füllen.

2. Die Pilze auf ein Backblech legen, würzen und mit Olivenöl beträufeln. Etwa 10 Minuten im Ofen backen.

3. Unterdessen beide Seiten der Brotscheiben in einer heissen Grillpfanne ungefähr 3 Minuten dunkelbraun und knusprig rösten, anschliessend mit der angeschnittenen Knoblauchzehe einreiben. Die gefüllten Champignons vom Knoblauchbrot umgeben auf einem grossen Teller anrichten und mit kaltem Bier servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2009

Meistgelesen

Themen A-Z