Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Ginette Mathiot: Crème Bavarois

I Know How to Cook, Ginette Mathiot, Fotos Andy Sewell, Illustration Blexbolex, Phaidon Verlag (2009)

Die Crème Bavarois gehört zu den Dessertrezepten, deren Zubereitung man im Leben auf jeden Fall lernen sollte. Sie ist superköstlich, aber selbst gemacht gibt es sie außerhalb Frankreichs nur in Top-Restaurants. Dabei ist die Herstellung bis auf einen Kniff einfach und der erklärt sich chemisch: Die Eigelbmasse der Crème-anglaise-Basis dickt bei 75 Grad ein und gerinnt nur wenig später, und zwar bei 85 Grad. Daher darf sie keinesfalls kochen, sondern erfordert einen Moment Ruhe und Geduld und ein Gespür für Konsistenz. Das Eindicken lässt sich sehr gut mittels Holzlöffel spüren und sehen (siehe Rezept). Katharina | Mehr Rezepte für Desserts
ORIGINALREZEPT
von Ginette Mathiot: Fruit Bavarois | Bayerische Creme mit Früchten Für 6 Portionen Zubereitungszeit: 20 Min. plus Ruhezeit Kochzeit: 25 Min. Mind. 3 Std. im Voraus zubereiten

Lust auf mehr?

Werde Zeitpass-Leser:in!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte. Dich erwarten über 4.700 Beiträge und täglich Neues: kuratiert, getestet & empfohlen.

Mit einem Zeitpass ab 2,08 €/Monat kannst Du:

  • unbegrenzt lesen
  • eine persönliche Merkliste nutzen
  • werbefrei, datensparsam und stilvoll genießen

Werde Teil einer leidenschaftlichen Kochbuch-Community.

Jetzt 7 Tage gratis lesen

Veröffentlicht im März 2010

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9