Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Ginette Mathiot: Coq au vin

I Know How to Cook
Ginette Mathiot
Fotos Andy Sewell
Illustration Blexbolex
Phaidon Verlag (2009)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ginette Mathiot, Autorin des Kochbuchs I know how to cook (frz.: Je sais cuisiner), hat das Klassikerrezept so verfasst, wie man es sich wünscht. Ich habe mit diesem Rezept entdeckt, was es ausmacht, wenn man das in Cognac und Wein gekochte Fleisch eine Nacht durchziehen lässt. Das ist zum einen praktisch als Vorbereitung, wenn Freunde kommen, zum anderen hat das Aroma dann jede Faser des Hühnchen erfasst. Wow! Katharina

GinetteORIGINALREZEPT von Ginette Mathiot: Coq au Vin
Serves 6 / Für 6 Portionen
Preparation time: 25 minutes, plus chilling time / Zubereitungszeit: 25 Min. plus Kühlzeit
Cooking time: 1 hour / Kochzeit: 1 Std.

Capon
A capon is a young cockerel which has been castrated and fattened, but is no longer available in many countries. It can be served with the same sauces and treatments as chicken. Capon is tradtionally used in coq au vin, but chicken can be substituted.

Ingredients
Zutaten
3 tablespoons oil
3 EL Öl
90 g butter
90 g Butter
1 × 1,5 kg capon or chicken, cut into pieces
1 Kapaun oder Huhn à 1,5 kg, in Stücke zerteilt
30 g onion, chopped
30 g Zwiebel, gewürfelt
40 g flour
40 g Mehl
50 ml cognac
50 ml Cognac
500 ml red Burgundy wine
500 ml Rotwein, z. B. Beaujolais
Salt and pepper
Salz und Pfeffer
2 garlic cloves, crushed or finely chopped
2 Knoblauchzehen, durchgepresst oder sehr fein gehackt
185 g button mushrooms
185 g kleine braune Champignons
100 g button onions or shallots
100 g Perlzwiebeln oder runde Schalotten
100 g smoked bacon, diced
100 g geräucherter Speck oder Bacon, gewürfelt
Potato straws, to serve
Strohkartoffeln als Beilage

 

Preparation / Zubereitung
1. Prepare the day before serving. Heat the oil and 50 g of the butter in a heavy-based pan, add the capon or chicken pieces and the onion and cook over a medium-high heat until browened on all sides. Sprinkle with flour and continue to cook, stirring.

Das Gericht am Vortag zubereiten. In einem großen Topf mit schwerem Boden das Öl mit 50 g Butter erhitzen. Die Kapaun- oder Hühnerteile darin mit der Zwiebel rundum von allen Seiten kräftig anbräunen. Mit Mehl bestäuben und unter Wenden weiter garen.

2. Remove from the heat, pour in the cognac and simmer vigorously to evaporate the alcohol. Pour in the wine, season with salt and pepper and add the garlic.

Den Topf vom Herd nehmen, den Cognac angießen, den Topf wieder auf den Herd stellen und den Alkohol verdampfen lassen. Den Wein angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Knoblauch zugeben.

3. Cook for 1 hour. Allow to cool and store in the refigerator until the next day.

Das Fleisch 1 Stunde kochen lassen, dann abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

4. The next day, reheat slowly over a low heat.

Das Fleisch am nächsten Tag bei nicht zu starker Hitze langsam aufwärmen.

5. Shortly before serving, divide the remaining butter between 2 frying pans. Add the mushrooms to one and the button onions or shallots and bacon to the other. Cook until the mushrooms are softened and the onions or shallots and bacon are browned.

Kurz vor dem Servieren die restliche Butter auf zwei Pfannen verteilen und erwärmen. In einer Pfanne die geputzten Pilze, in der anderen Pfanne die Perlzwiebeln oder Schalotten zusammen mit den Speckwürfeln anbraten. Die Zwiebeln und der Speck sollen gut gebräunt werden, die Pilze weich werden.

6. Add the bacon, onions or shallots and mushrooms to the capon or chicken. Serve with potato straws.

Die Zwiebel-Speck-Mischung zusammen mit den Pilzen zum Fleisch geben. Das Gericht am besten mit Strohkartoffeln (pommes paille) servieren.

*Auf Wunsch einiger Leser werden künftig englischsprachige Rezepte übersetzt erscheinen. Dabei wird es immer kniffelige Fragen geben wie z. B. insbesondere bei Milchprodukten, die länderspezifisch sind. Wir geben hier unser Bestes, aber bitte nachsichtig sein. K.H.

 

Veröffentlicht im März 2010

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9