Rezept von Ghillie Basan: Aschtaliye

Rezept von Ghillie Basan: Aschtaliye

Libanesisch kochen
Ghillie Basan, Fotos Jon Whitaker, Umschau Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Rezept zum Titelbild des Kochbuchs Libanesisch kochen von Ghillie Basan musste ich einfach ausprobieren. Da ich beim ersten Mal auf Grund eines Telefonats die Karamellsauce auf dem Herd vergessen habe, kann ich nach meinem zweiten Versuch mit gelungenem Sirup sagen: ja, der muss sein! Mal abgesehen von den Zeiten, die der Pudding abkühlen und die Nüsse einweichen müssen (über Nacht), ist dieses Rezept fix zubereitet und wirklich sehr lecker! Der eher nicht so süße, aber durch das Orangenwasser angenehm frische Pudding aus Milch und Frischkäse verträgt bestens den süßen Zuckersirup, mit dem man ihn übergießt, und wird durch gehackte Pistazien- und Pinienkerne sowie Mandeln abgerundet. Sabine

ORIGINALREZEPT: Aschtaliye – Frischkäsepudd...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, köstlich, saisonal
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.700-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2011

Meistgelesen

Themen A-Z