Rezept von Gerd Eis: Hähnchen-Satay und Gurken-Chili-Dip

Rezept von Gerd Eis: Hähnchen-Satay und Gurken-Chili-Dip

Grillen – Taste of Asia
Gerd Eis
Fotos Kay Johannsen
Neuer Umschau Buchverlag (2016)
Mehr über den Verlag

Ein bisschen aufwändig, aber unbedingt lohnend! Hühnerbein statt Brust, gekochte, gemixte und passierte Erdnusssauce, hmmmm! Isabel

ORIGINALREZEPT von Gerd Eis: Hähnchen-Satay Spieße mit Hähnchenfleisch

Zutaten
800 g Hähnchenkeulenfleisch

Zutaten für die Würzpaste
1 Knoblauchzehe
½ kleine rote Chilischote
3-4 Stängel Zitronengras
1 Msp. Gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 EL gemahlene Kurkuma
1 EL geriebener frischer Galgant
20 g Palmzucker
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz
1 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
2 EL Öl

Utensilien
20 Holzspieße (à 15–25 cm lang)

Zubereitung
1. Für die Würzpaste Knoblauch schälen, Chilischote waschen. Vom Zitronengras die äußeren Schichten und die Enden entfernen...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2016

Meistgelesen

Themen A-Z