Rezept von Gennaro Contaldo: Oma Genoveffas Apfelkuchen

Rezept von Gennaro Contaldo: Oma Genoveffas Apfelkuchen

A Tavola mit Gennaro

Traditionelle italienische Küche
Gennaro Contaldo, Fotos David Loftus
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Oma Genoveffas Apfelkuchen überzeugte die gesamte Familie, auch die Apfelkuchen-erfahrenen Mitglieder. Sein Vorzug sind wenige Zutaten, aber voller Geschmack mit erfrischender Zitrus-Note. Barbara | Mehr Rezepte für Apfelkuchen

ORIGINALREZEPT von Gennaro Contaldo: Torta di mela di Nonna Genoveffa - Oma Genoveffas Apfelkuchen
Für 4–6 Personen

Zutaten
85 g weiche Butter, plus Butter zum Einfetten
3 Granny-Smith-Äpfel
Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
3 Eier
150 g feiner Zucker
1 Vanilleschote
300 g Mehl, mit 10 g (2 TL) Backpulver vermischt
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform von 20 cm Durchmesser leicht ausbuttern und mit Backpapier auskleiden.

2. Die...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2014

Meistgelesen

Themen A-Z