Rezept von Gastón Acurio: Sämige Quinoasuppe

Rezept von Gastón Acurio: Sämige Quinoasuppe

Peru – Das Kochbuch
Gastón Acurio
Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Phaidon bei Edel (2016)
Mehr über den Verlag

Wenn man erst einmal die entsprechenden Zutaten im Haus hat, kinderleicht herzustellen, erstaunlich scharf und lecker. Statt der Knoblauchpaste habe ich einfach frischen Knoblauch zerdrückt. Da wir gerade keine frischen Ackerbohnen hatten, haben wir weiße Riesenbohnen genommen. Aber die cremigen grünen Ackerbohnen sind sicher der Hit! Den Käse haben wir weggelassen, bzw. haben wir zur Entschärfung etwas vom restlichen Weichkäse reingekrümelt. Der Schuss Milch nimmt ebenfalls Schärfe weg, trübt die schöne Suppe jedoch ein. Katja

ORIGINALREZEPT von Gastón Acurio: Sämige Quinoasuppe
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 11 Minuten
Garzeit: 22–24 Minuten

Mit diesem Suppenrezept wurden die Peruaner wieder mit Quinoa bekannt gemacht. Der Same...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2016

Meistgelesen

Themen A-Z