Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Gabriele Gugetzer: Imli‘s Papdi Chat

Gabriele Gugetzer, Indische Küche in London – Kulinarische , Spaziergänge und Originalrezepte, Fotos: Uwe Tölle, GU Verlag

In der indischen Küche spielen Strassensnacks eine wichtige Rolle, zudem bieten sie Millionen von Kleinstunternehmern eine Existenzgrundlage. Die Karren, auf denen die Verkäufer ihre Mahlzeiten frisch zubereiten und anbieten, sind meist grellbunt bemalt. Die schnellen indischen Strassensnacks sind mit westlichen Fastfood-Burgern oder Pommes allerdings nicht zu vergleichen. Sie zeigen kulinarische Einflüsse aus der ganzen indischen Küche, der britischen eingeschlossen. Bhel puri und Vada pau sind ebenfalls typische Snacks, die auf den Strassen angeboten werden.

Papdi (oder auch Papri) sind knusprige, hauchdünne Cracker, die man in indischen Supermärkten bekommt. Sie bestehen aus Mehl, Ghee und Zwiebelsamen und werden in Öl kross gebacken. Zusätzliches Aroma erhalten sie durch Chat Masala, einer frisch und pikant schmeckenden Gewürzmischung. Gabriele Gugetzer | Mehr Rezepte der indischen Küche

ORIGINALREZEPT

von Gabriele Gugetzer: Imli‘s Papdi Chat – Leckerer Strassensnack
Für 4 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Oktober 2013

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9