Rezept von Franco Luise: Risotto mit Spinat und Parmesan

Rezept von Franco Luise: Risotto mit Spinat und Parmesan

Risotto originale
Echt italienisch genießen
Franco Luise, Fotos Riccardo Lettieri
Hädecke Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Auch dieses einfache, klassische Rezept überzeugt auf ganzer Linie. Wer die Grundregeln von Franco Luises Risottokures befolgt, wird gerade bei einem derart simplen Rezept merken, dass kleine Details große Wirkung entfalten. Annick

ORIGINALREZEPT: Risotto mit Spinat und Parmesan
Für 4 Portionen
Zubereitung: 10 Min.
Garzeit: 18–20 Min.

Tipp: Der Kontrast zwischen kalt und heiß bzw. zwischen roh und gekocht, den man in diesem Rezept bei jedem Bissen schmeckt, ist interessant. Dieser Risotto kann auch mit etwas altem Aceto Balsamico beträufelt oder mit dünn gehobelten schwarzen Trüffelscheiben belegt werden.

Zutaten
100 g junger Spinat (mit kleinen und zarten Blättern)
60 ml natives Olivenöl
50 g Butter
4 EL Schalotten, fein ge...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2012

Meistgelesen

Themen A-Z