Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Viel Freude
Katharina Höhnk

Rezept von Florian Oberndorfer: Böhmische Semmelknödel

Das königlich bayerische Knödelbuch
Florian Oberndorfer, Süddeutsche Zeitung Edition (2011)

My favourite! So locker, so geschmackvoll, so köstlich! Unbedingt zu einem Gericht mit viel Sauce servieren, wie Gulasch oder Sauerbraten. Simone

Originalrezept: Böhmische Semmelknödel

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 2 von 3

Zutaten
8 altbackene Semmeln
2 Zwiebeln
1 Bund Petersilie
100 g Butter
3/8 l Milch
4 Eier
200 g Mehl
Salz

Zubereitung
1. Die Semmeln in etwa 1 Zentimeter grosse Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebelwürfel und die Petersilie im verbliebenen Fett andünsten. Die Brotwürfel dazugeben.

2. Milch, Eier, Mehl und etwas Salz mit dem Handrührgerät verschlagen. Die Semmelmischung dazugeben und etwa 30 Minuten stehen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen.

3. Aus der Masse nun 2 längliche Knödel formen. Jede Masse wird locker in ein Geschirrtuch eingeschlagen (damit der Knödel etwas aufgehen kann) und an den beiden Enden verschlossen. Nun gibt man das Tuch mit der Knödelmasse in das kochende Wasser. Man lässt das Wasser noch einmal aufkochen, reduziert die Hitze und lässt die Knödel im halb offenen Topf noch einmal 30 – 40 Minuten garen. Die Knödel herausnehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

Knödelknigge
Die Böhmischen Semmelknödel – auch Serviettenknödel genannt – passen gut zu Gulasch, Sauerbraten oder einer gehaltvollen Specksosse. Dabei kann die Sossenmenge getrost gross sein, da sich die Knödel wunderbar zum Eintunken eignen.

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9