Rezept von Flavio Ghigo: Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno & Amaretto-Note

Rezept von Flavio Ghigo: Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno & Amaretto-Note

Risotto ti amo! 101 Rezepte
der besten Köche der Welt
Riso Gallo
Foto hier: Paolo Picciotto
Callwey Verlag (2019)
Mehr über den Verlag

Ein wunderbares Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno und Amaretto-Note, in dessen Mittelpunkt ein Kniff steht: Denn die Süße des Wintergemüses und die süße Bitterkeit der Makronen aus Eischnee harmonieren perfekt. Julia | Mehr Rezepte für Risotto

ORIGINALREZEPT von Flavio Ghigo: Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno und Amaretto-Note
Für 4 Personen

Zutaten für das Kürbispüree
150 g gelber Kürbis
1 Stange heller Lauch
10 ml Olivenöl
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Zutaten für das Risotto
240 g Risottoreis
50 ml Weißwein
300 g heller Kalbsfond
80 g Butter
40 g Parmigiano Reggiano, gerieben
Salz
Pfeffer

Zutaten für die Käsesauce
100 g Castelmagno (Anm. d. Red. oder anderen Weichkäse)
50 ml Milch

Zum Servieren
Muskat...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2020

Meistgelesen

Themen A-Z