Rezept von Flavio Ghigo: Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno & Amaretto-Note

Rezept von Flavio Ghigo: Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno & Amaretto-Note

Risotto ti amo! 101 Rezepte
der besten Köche der Welt
Riso Gallo
Foto hier: Paolo Picciotto
Callwey Verlag (2019)
Mehr über den Verlag

Ein wunderbares Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno und Amaretto-Note, in dessen Mittelpunkt ein Kniff steht: Denn die Süße des Wintergemüses und die süße Bitterkeit der Makronen aus Eischnee harmonieren perfekt. Julia | Mehr Rezepte für Risotto

ORIGINALREZEPT von Flavio Ghigo: Risotto mit gelbem Kürbis, Castelmagno und Amaretto-Note
Für 4 Personen

Zutaten für das Kürbispüree
150 g gelber Kürbis
1 Stange heller Lauch
10 ml Olivenöl
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Zutaten für das Risotto
240 g Risottoreis
50 ml Weißwein
300 g heller Kalbsfond
80 g Butter
40 g Parmigiano Reggiano, gerieben
Salz
Pfeffer

Zutaten für die Käsesauce
100 g Castelmagno (Anm. d. Red. oder anderen Weichkäse)
50 ml Milch

Zum Servieren
Muskat...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2020

Meistgelesen

Themen A-Z