Rezept von Fergus Henderson: Wie man Radieschen isst, wenn sie Saison haben

Rezept von Fergus Henderson: Wie man Radieschen isst, wenn sie Saison haben

Nose to Tail
Fergus Henderson, Fotos Jason Lowe
Echtzeit Verlag (2014)

Ja, ja, ja! So muss man es machen. Ausprobieren!! Annick

ORIGINALREZEPT von Fergus Henderson: Wie man Radieschen isst, wenn sie Saison haben

Das Summen der Bienen, ein Glas Rosé, warme Sonnenstrahlen, Radieschen und Butter.

Zutaten für die Radieschen
Mehrere Bund Radieschen, (die längliche, halb rote, halb weiße Sorte) mit gesundem Grün, vorsichtig in kaltem Wasser gewaschen und ­trocken geschwenkt
Grobes Meersalz
Gute Butter
Vinaigrette

Zubereitung der Radieschen
1. Die unversehrten Radieschen auf einem Teller stapeln und eine Schale mit grobem Meersalz sowie die gute Butter dazustellen.

2. Zum Essen ein Stückchen Butter mit dem Messer auf ein Radieschen streichen, etwas Salz daraufstreuen und hineinbeißen. Zum Ablegen ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2015

Meistgelesen

Themen A-Z