Rezept von Ewald und Mario Plachutta: Kaiserschmarrn

Rezept von Ewald und Mario Plachutta: Kaiserschmarrn

Der goldene Plachutta
Ewald und Mario Plachutta
Fotos Harald Eisenberger
Brandstätter Verlag (2012)
Mehr über den Verlag

Oh, so liebt man ihn… wenn dieser Duft durch die Wohnung weht, fühlt man sich an schönste Kindertage erinnert. Ganz luftig und leicht, mit einer wunderbaren Karamellschicht… was kann einen glücklicher machen… Sabine

ORIGINALREZEPT von Ewald und Mario Plachutta: Kaiserschmarrn
Backen: unterste Schiene oder Backrohrboden, 200 °C Ober-/Unterhitze
Backdauer: 18–20 Minuten
Beilagenempfehlung: Zwetschkenröster, alternativ Kompott nach Wahl

Über die Frage der korrekten Herleitung des Namens „Kaiserschmarren“ ließen sich ganze Bücher schreiben. Wurde die flaumige Mehlspeise für Kaiser Franz Josef entwickelt oder eher für seine Frau? Oder handelt es sich doch um eine Verballhornung des italienischen „a la casa“ – einen Schmarren nach Art des Hauses? Sicher ist, dass ein gut gemachter Kaiserschmarren zu jenen Mehlspeisen zählt, über die Rudolph Habs und Leopold Rosner 1894 in ihrem bekann...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z