Rezept von Eve O’Sullivan & Rosie Reynolds: Westafrikanische Erdnusssuppe

Rezept von Eve O’Sullivan & Rosie Reynolds: Westafrikanische Erdnusssuppe

Die Vorratskammer
Eve O’Sullivan & Rosie Reynolds
Fotos Andy Sewell
Phaidon (2016)
Mehr über den Verlag

Das Rezept für Erdnusssuppe der Autorinnen Eve O'Sullivan und Rosie Reynolds zeigt Liebhabern der Erdnussbutter ein weiteres Einsatzfeld derselben auf, und zwar als Beigabe zur Suppe. Sie sorgt für sämige und reichhaltige Konsistenz. Diese Interpretation ergänzt das nussige Aroma gelungen mit Chili-Flocken, Kreuzkümmelsamen und Zimt. Ein wärmendes wie schnelles Rezept an kalten Tagen. Sabine | Mehr Rezepte für Suppe

ORIGINALREZEPT von Eve O'Sullivan & Rosie Reynolds: Westafrikanische Erdnusssuppe
Für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 15 Minuten

Die Autorinnen über das Gericht:
„Dies ist der Inbegriff eines schnellen und leicht zu kochenden Gerichts. Die Suppe ist nicht nur schmackhaft, wärmend und befri...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2017

Meistgelesen

Themen A-Z