Rezept von Eve O’Sullivan & Rosie Reynolds: Kokos-Hühnchen-Suppe

Rezept von Eve O’Sullivan & Rosie Reynolds: Kokos-Hühnchen-Suppe

Die Vorratskammer
Eve O’Sullivan & Rosie Reynolds
Fotos Andy Sewell
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Phaidon (2016)
Mehr über den Verlag

Wir hatten ein wirklich riesiges Bund Koriander aus dem türkischen Lebensmittelladen und ich würde sagen: das war super. Statt der im Rezept genannten langen Pasta habe ich wegen der besseren Essbarkeit eine kurze Nudelsorte verwendet. Asiaküche genauso schnell wie an der Imbissbude und viiiiel besser. Sabine

ORIGINALREZEPT von Eve O'Sullivan & Rosie Reynolds: Kokos-Hühnchen-Suppe
Für 2 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Garzeit: 15 Minuten

Dieses Rezept bietet sich an, wenn man etwas Warmes, Würziges im südostasiatischen Stil essen möchte, aber nicht die 101 verschiedenen Zutaten hat, die in dieser Küche meist erforderlich sind. Probieren Sie es aus, wir denken, es wird Ihnen gefallen, und Sie können es nach Belieben mit ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2017

Meistgelesen

Themen A-Z