Rezept von Éva Bezzegh: Vietnamesischer Papayasalat

Rezept von Éva Bezzegh: Vietnamesischer Papayasalat

Nur Salat
Éva Bezzegh
Fotos: Renáta Török-Bognár
Callwey Verlag (2019)
Mehr über den Verlag

Der vietnamesische Papayasalat nach einem Rezept von Éva Bezzegh ist aufwendig, weil alle Zutaten in Juliennestreifen geschnitten werden sollen. Aber das harmonische Zusammenspiel ist es dann wert: Karotten, Gurke und Sellerie passen perfekt zur Papaya, und die Erdnüsse mit den Röstzwiebeln bringen den Knuspereffekt. Etwas Vorsicht vielleicht mit dem Kokosblütenzucker, damit das Dressing nicht zu süß wird, aber Limettensaft und Fischsauce sorgen für den Ausgleich. Doris | Mehr Rezepte der vietnamenischen Küche

ORIGINALREZEPT von Éva Bezzegh: Vietnamesischer Papayasalat
Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten
1 große grüne (unreife) Papaya
2 große Karotten
1 Gurke
1 Selleriestange
110 ml Erdnussöl
1 EL Kokosblütenz...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2020

Meistgelesen

Themen A-Z