Rezept von Elizabeth David: Pilzsuppe

Rezept von Elizabeth David: Pilzsuppe

Die französische Küche
Elizabeth David
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Mandelbaum Verlag (2017)

Eine Pilzsuppe auf der Basis einer milden Bouillon. Meine war eine vom Rind. Die Pilze werden in Butter angebraten, mit Knoblauch, Petersilie und Muskatnuss oder Muskatblüte gewürzt und mit Weißbrot leicht gebunden. Nach dem Kochen wird die Suppe zweimal durch die Flotte Lotte passiert und mit kochendem Obers verrührt. Die Pilzsuppe war sehr delikat. Regina

ORIGINALREZEPT von Elizabeth David: Potage aux champignons à la bressane – Pilzsuppe
Für 4 Personen

Dies ist eine traditionelle Art, Pilzsuppe zuzubereiten, indem Brot statt Mehl zum leichten Eindicken dient. Die Suppe hat ein sehr feines Aroma, erfordert jedoch milde Hühner-, Kalbs- oder Rindsbouillon.

Zubereitung
350 g Pilze
60 g Butter
1 kleines Stück Knoblauch
2 EL Petersilie
Muskatnuss oder Muskatblüte
1 dicke Scheibe Brot
1 l Bouillon
80–100 ml Obers (Sahne)
Salz und Pfeffer.

Zubereitung
1. Die Pilze mit kaltem Wasser wasche...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2018

Meistgelesen

Themen A-Z