Rezept von Elisabeth Luard: Cheesy Tomato-Rice Croquettes – Arancini

Rezept von Elisabeth Luard: Cheesy Tomato-Rice Croquettes – Arancini

A Cook’s Year in a Welsh Farmhouse
Elisabeth Luard, Fotos C. Richardson, Bloomsbury Publishing (2011)

Resteverwertung kann Spaß machen: aus übrigegebliebenem Risotto wird eine knusprige Knabberei. Einfacher, als man denkt, man muss die Kroketten nicht einmal fritieren. Um sie problemlos in der Pfanne auf allen Seiten knusprig zu braten, finde ich es am einfachsten, vorm Braten die gekühlten, runden Kroketten mit zwei Kochspateln zu Würfeln zu formen. Annick
ORIGINALREZEPT: Cheesy Tomato-Rice Croquettes
Makes 12 balls the size of a baby’s fist

Eat these juicy little fistfuls – arancini, southern Italy’s favourite fast food – straight from the fryer, taking care not to burn fingers or mouth. If you’re quick and pull them apart while they’re still piping hot, the cheese will form long strings like telephone wires, the reason for their nic...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2011

Meistgelesen

Themen A-Z