Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Aus Valentinas Küche: Aprikosenmarmelade mit Kardamom

Foto: Dovile Ramoskaite, unsplash.com

Dass eine Marmelade auch in akzeptabler Zeit ohne Gelierzucker herzustellen ist, zeigt dieses von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer inspirierte Rezept für Aprikosenmarmelade. Diese haben wie viele Früchte mit festerer Konsistenz einen relativ hohen Pektingehalt.

Für aromatische Verfeinerung sorgt dabei etwas Kardamom. Wer nur einen Hauch möchte, sollte vielleicht weniger nehmen als die unten angegebene Menge. Empfehlenswert sind zudem Varianten, die mit Muskat, Zimt oder Ingwer würzen; geröstete gehackte Mandeln hinzufügen und mit Amaretto abschmecken. Jahreszeitlich passend und apart wäre es auch, die Blüten von ein oder zwei Lavendelzweigen am Ende unterzurühren. Aber auch pur ist dieses Rezept eine Wonne. Dietmar | Mehr Rezepte für Aprikosenmarmelade

REZEPT:

Aprikosenmarmelade mit Kardamom

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im August 2010

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9