Rezept von Diana Henry: Tomaten, zarte Kräuter & Feta mit Granatapfel

Rezept von Diana Henry: Tomaten, zarte Kräuter & Feta mit Granatapfel

Simple – Kleiner Aufwand,
grandioser Geschmack
Diana Henry
Fotos Laura Edwards
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Ars Vivendi (2017)

Tomaten in allen erhältlichen Farben wälzen sich in einer Öl-Balsamico-Grantapfelmelasse-Mischung und tunen sogar die fadeste Supermarkt-Tomate auf rasant. Granatapfelkerne, Dill und Feta obenauf sorgen für den optischen Genuss. Sylvia

ORIGINALREZEPT von Diana Henry: Tomaten, zarte Kräuter & Feta mit Granatapfel
Für 6 Personen

Diesen Salat aß ich erstmals in Istanbul. Das Granatapfelaroma stammt vom Dressing, nicht von den Kernen. Der Salat lässt sich daher auch außerhalb der Saison für Granatäpfel zubereiten.

Zutaten für das Dressing
1 EL weißer Balsamicoessig
1 EL Granatapfelmelasse
1 TL Honig
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL natives Olivenöl extra
frisch gepresster Zitronensaft, nach Ges...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2017

Meistgelesen

Themen A-Z