Rezept von Diana Henry: Hähnchen mit Thymian, Zitrone und Knoblauchkartoffeln

Rezept von Diana Henry: Hähnchen mit Thymian, Zitrone und Knoblauchkartoffeln

Alle meine Hähnchen
Diana Henry
Fotos Laura Edwards
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
ars vivendi Verlag (2016)

Diese knusprigen Keulen waren der Hit! Und auch die Kartoffeln werde ich bestimmt wiederholen. Sie werden etwas vorgekocht, dann leicht gequetscht mit ordentlich Knoblauch, Öl und Salz und Pfeffer zu den Keulen in den Ofen geschoben. Einfach, aber sensationell! Ein äußerst befriedigendes Mahl. Uns hat ein Endiviensalat gut dazu geschmeckt! Christiane

ORIGINALREZEPT von Diana Henry: Hähnchen mit Thymian, Zitrone und Knoblauchkartoffeln
Für 4 Personen

Dieses Hähnchen ist sehr einfach, aber sehr hübsch anzusehen - besonders dann, wenn Sie etwas blühenden Thymian bekommen können. Auch Lavendel passt gut dazu.
Die Kartoffeln sind sensationell! Ich mache sie in vielen unterschiedlichen Varianten. Man kann sie mit etwas Crème Fraiche kröne...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2016

Meistgelesen

Themen A-Z