Rezept von den Scharl-Schwestern: Graumohnkuchen mit Preiselbeeren

Rezept von den Scharl-Schwestern: Graumohnkuchen mit Preiselbeeren

Guerilla Bakery – Zuckerorgasmus
Isabel, Sarah und Vanessa Scharl
Edel Books (2016)
Mehr über den Verlag

Der Kuchen wird superdunkel und trotzdem ist die Mohnmenge nicht zu viel. Gepaart mit Birnenwürfeln und Preiselbeeren kommt ein köstlicher Kuchen auf den Teller. Graumohn ist übrigens eine Spezialität aus dem Waldviertel in Österreich. Mit einem höheren Fettgehalt soll er noch intensiver schmecken. Auch mit „schnödem“ Blaumohn war der Kuchen absolut fein. Maria

ORIGINALREZEPT von Isabel, Sarah und Vanessa Scharl: Graumohnkuchen mit Preiselbeeren und Birne

Zutaten
4 mittelgroße Birnen, in kleinen Würfeln
170 g Kristallzucker + 90 g Zucker für die Birnen
1 Zimtstange
1 Prise Kurkuma
Saft von ½ Zitrone
190 g Mehl
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
3 Eier (L)
160 ml Pflanzenöl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
160 g Graumohn
160 g ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2016

Meistgelesen

Themen A-Z