Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Deb Perelman: Sandwich mit Ratatouille

Eine kleine Küche in New York – Das Kochbuch  zum weltweit erfolgreichen Blog Smitten Kitchen, Deb (Deborah) Perelman, Berlin Verlag (2016)

"Bei meiner Arbeit ein vegetarisches Sandwich zu kreieren, das ebenso sättigend, gehaltvoll und den Bauch durchwärmend ist wie ein Sandwich mit Frikadellen, habe ich auf herzhaftes Ratatouille zurückgegriffen, meinen vegetarischen Lieblingseintopf. Mein Ratatouille bereite ich nicht auf traditionelle Art zu (wobei jedes Gemüse stundenlang separat in einem eigenen Topf gekocht und zu etwas so Heldenhaftem komponiert wird, dass man es nie zu einem profanen Sandwichbelag degradieren würde), sondern minimalistisch: das klassische Ratatouille-Gemüse wird in feine Scheiben gehobelt, auf einer dünnen Schicht pikanter Tomatensauce angeordnet und dann im Backofen geschmort. Heraus kommt ein Ratatouille-Sandwich, das nicht nur köstlich ist, sondern auch zeitsparend in der Zubereitung", versichert Kochbuchautorin Deb Perelman. Ich war zunächst skeptisch. Aber dieses Sandwich - insbesondere in der Kombination mit cremigen Ziegenfrischkäse - war dann eine Wonne. Bei der Zubereitung bedient sich Perelman eines Kniffs: Damit das Ganze handelbar bleibt, wird das Sandwich zunächst wie ein feiner Gratin arrangiert und im Ofen gebacken, so sieht das Rundum-Paket adrett aus. Mit frischen Kräutern bekommt es noch den letzten Schliff, und sobald das Baguette die Sauce aufgesaugt und die Aromen des Gemüses aufgenommen hat, darf man genüsslich reinbeißen und – ja leider, es lässt sich nicht vermeiden – rumsauen. Annahita | Mehr Rezepte für Ratatouille

ORIGINALREZEPT

von Deborah Perelman: Sandwich mit Ratatouille (hier zum englische Rezept)
Ergibt 6 bis 8 Portionen, genug als Füllung für zwei Baguettebrötchen à 20 cm Länge, die in herzhafte Einzelsandwichs à 5 cm zerteilt werden können

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,25 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Dezember 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9