Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Deb Perelman: Rotwein-Mascarpone-Torte

Eine kleine Küche in New York – Das Kochbuch zum weltweit erfolgreichen Blog Smitten Kitchen, Deb (Deborah) Perelman, Berlin Verlag (2016)

Dekadenz in genüsslicher Form! Drei Stockwerke hoch ist die Rotwein-Mascarpone-Torte nach einem Rezept von US-Bloggerin Deb Perelman, ausgestattet mit fruchtig-lieblichem Aroma durch die Harmonie von Rotwein und Schokolade sowie einem klitzekleinen Prickeln durch die Acidität der Mascarpone – einfach himmlisch. Sehr gut geeignet als Geburtstagskuchen oder einfach, um Eindruck zu schinden.

Perlemann über ihr Rezept: "Red Velvet Cake ist sehr beliebt, und das nicht ohne Grund. Er sieht bildhübsch aus, mit seinen roten und weißen Streifen, die an eine Zuckerstange erinnern, und ist meist mehrere Schichten hoch, ein richtiger Prachtkuchen, der auf jede Party passt. Und Kuchen mit einem dicken Überzug aus cremigem Frischkäse schmecken ja eigentlich immer köstlich. Hinter der hübschen Fassade jedoch verbirgt sich zu vieles, das mich nicht ganz zufriedenstellt. Die Schokolade ist kaum herauszuschmecken, und der namensgebende »rote Samt« ist eigentlich bloß rote Lebensmittelfarbe, und davon viel zu viel für meinen Geschmack. Eines Tages aber hinterließ eine Leserin einen Kommentar unter einem der Schokoladenkuchenrezepte in meinem Archiv und teilte mir mit, dass sie die erforderliche Buttermilch nicht im Haus gehabt und stattdessen Rotwein verwendet hätte. Aus einem Schokoladenkuchen war so ein Rotweinschokoladenkuchen entstanden. Und so einen hatte ich noch nie gebacken, es nie auch nur in Betracht gezogen. Natürlich musste ich sofort alles stehen und liegen lassen und diese Variante einmal selbst ausprobieren. Ergebnis: Es wurde bald einer unserer Lieblingskuchen. Der wahre Red Velvet Cake, mit seinem intensiven Schokoladenaroma und der rötlichen Färbung, die auf natürlichem Weg zustande kommt. Mit dieser Torte mache ich am liebsten Erwachsenen zum Geburtstag eine Freude. Rotwein, Schokolade und ein Hauch von Zimt bilden einen Geschmacksdreiklang, der einen im Nu davon überzeugt, dass diese drei Aromen wie füreinander bestimmt sind. Die Kuchenmasse schmeckt intensiv nach Schokolade und hat eine schöne rote Farbe, und die Textur ist so dicht und saftig, dass zwischen den Schichten nur ein wenig Füllung erforderlich ist, und zwar aus aufgeschlagenem Mascarpone – also einem Frischkäse mit besonders hohem Fettgehalt." Annahita | Mehr Rezepte für Torte

ORIGINALREZEPT

von Deborah Perelman: Rotwein-Mascarpone-Torte (hier zum englische Rezept)
Ergibt 1 dreistöckige Torte, Ø 22 cm, die in 16 bis 20 Stücke zerteilt werden kann

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Dezember 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9