Rezept von Cynthia Barcomi: Schwarzbrot

Rezept von Cynthia Barcomi: Schwarzbrot

Barcomi’s Backschule – Schritt für Schritt
vom Grundteig zur eigenen Kreation
Cynthia Barcomi, Fotos: Nicola Walsh
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Dorling Kindersley Verlag (2017)
Mehr über den Verlag

Ein schnell gemachtes Hefeteigbrot, das mit seiner feinen Aromatik überzeugt. Das Geheimnis sind Kaffee (!), Kakao und Zuckerrübensirup. Dazu noch Rosinen und Walnüsse – ein echtes Gourmet-Brot! Simone

ORIGINALREZEPT von Cynthia Barcomi: Schwarzbrot
Für 1 großes oder 2 kleine Brote
Zubereitung: 45 Min.
Gehen: 2 Std.
Backen: 33–35 Min. bzw. 45–50 Min.

Sie werden überrascht sein von der Kombination aus verschiedensten Zutaten und Geschmacksrichtungen – und begeistert sein, wie harmonisch diese Komposition ist.

Zutaten
1 große mehligkochende Kartoffel (ca. 150 g, mit Schale)
1 Packung Trockenhefe (7 g) oder ½ Würfel frische Hefe (21 g)
150 ml warmes Wasser
1 TL Muscovado- oder brauner Zucker
200 ml Wasser
15 g ungesüßtes Kakaopulver
10 g sehr fein gemahlenes Espressopulver (ersatzweise 1 TL Instant-Espressopulver)
90 g Zuckerrübensirup
45 g Butter
100 g Rosinen
200 g...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2018

Meistgelesen

Themen A-Z