Rezept von Cornelia Schinharl: Fisch in Rosmarin-Salz-Kruste

Rezept von Cornelia Schinharl: Fisch in Rosmarin-Salz-Kruste

Gut gekocht von Cornelia Schinharl
Fotos  Alexander Walter, Kosmos Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Kochbuchtesterin Claudia überzeugte das Fisch-Rezept aus der Rezeptsammling gut gekocht!. Die präzise Anleitung und das kulinarische Ergebnis waren sehr stimmig, insbesondere mit der Sauce, schrieb sie. Der Clou – das Salz mit dem Rosmarin zu mischen – machten das gewisse Etwas aus. Angenehm überrascht war sie von der Tatsache, dass das Rezept sich nicht als so aufwendig wie befürchtet entpuppte. Katharina

ORIGINALREZEPT: Fisch im Rosmarin-Salz-Mantel
Zutaten für 4 Portionen
Zeitbedarf: 20 Minuten + 30 Minuten
Unter der schützenden Kruste bleibt der Fisch wunderbar saftig und behält sein Aroma.

Zutaten

1 großer Fisch (1–1,2 kg, z. B. Lachsforelle, Wolfsbarsch oder Dorade)
1 Zitrone
Pfeffer aus der Mühle
6 Zweige Rosmarin
2 ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2010

Meistgelesen

Themen A-Z