Rezept von Cornelia Poletto: Maronenhuhn mit Kräuterfüllung

Rezept von Cornelia Poletto: Maronenhuhn mit Kräuterfüllung

Meine Lieblingsrezepte
Cornelia Poletto, Fotos J. Westermann, Verlag Zabert Sandmann (2012)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Kräuter und Maronen, das sprach mich an und der Besuch eines lieben Freundes gab den Anlass. Die gerösteten Maronen und Kräuter werden hier unter die Hühnerhaut geschoben, das macht das Ganze üppig und zart. Wurde gern verspeist. Das Verhältnis Aufwand/Ergebnis macht das Gericht allerdings nicht zu meinen Lieblingsrezept. Isabell

ORIGINALREZEPT: Maronenhuhn mit Kräuterfüllung
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 1 ¼ Stunden

Zutaten
1 Hähnchen (Bio-Qualität; ca. 1 ½ kg, küchenfertig)
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
4 Stiele Petersilie
je 4 Zweige Rosmarin und Thymian
2 junge Knoblauchknollen
200 g Maronen (gegart und vakuumverpackt)
1 Schalotte
100 g weiche Butter
2 EL Walnussöl
½ l Hühnerbrühe

Zubereitung

1. Das ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2013

Meistgelesen

Themen A-Z