Rezept von Conny Marx: Haselnussbrötli

Rezept von Conny Marx: Haselnussbrötli

Familienschätze – Die besten Plätzchen aus Omas Backbuch
Conny Marx, Thorbecke Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ein geschmeidiger, sehr buttriger Teig, der sich prima verarbeiten lässt. Kleiner Fehler meinerseits: ich habe den Eischnee zu früh geschlagen. Als ich dann nach dem Backen der Kekse die Eischnee-Hauben aufsetzen wollte, war dies nicht mehr möglich, sodass die Plätzchen am Ende eher glasiert waren, aber die Haselnüsse haben auch so gehalten. Sabine
ORIGINALREZEPT: Haselnussbrötli
Zutaten für 40 Plätzchen

Zutaten
250 g Zucker
1 Ei
250 g Butter
375 g Mehl
250 g gemahlene Haselnüsse
1 Eiweiß
125 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
25 ganze Haselnüsse (40 müssen es sein.)

200 °C • 20 Minuten

Zubereitung

1. Der Zucker, das Ei und die Butter mit dem Handrührgerät schaumigrühren. Das Mehl und die Haselnüsse zugeben und kneten, ...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, köstlich, saisonal
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.700-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2011

Meistgelesen

Themen A-Z