Rezept von Clodagh McKenna: Pistazienkuchen

Rezept von Clodagh McKenna: Pistazienkuchen

Die Küchenfee
Unwiderstehliche Rezepte für jede Gelegenheit
Clodagh McKenna, Fotos Alberto Peroli
Dorling Kindersley Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieser Kuchen nach einem Rezept von Clodagh McKenna war genau nach dem Geschmack meiner Familie. Für mich ist er zwar ein bisschen zu süß, aber das ist ja nur persönliches Empfinden und kann leicht angepasst werden. Der wird in mein Rezeptebuch aufgenommen. Kochbuchtesterin Marie

ORIGINALREZEPT: Saftiger Pistazienkuchen mit Honig
Ergibt 12 Stücke.

Schmeckt genauso gut wie er aussieht. Süß, saftig und mit zartem Biss – einer meiner feinsten Kuchen. Mit einem Klecks Mascarpone servieren.

Zutaten
4 Eier (Größe L)
150 g Zucker
185 ml Pflanzenöl, plus Öl für die Form
110 g Mehl
110 g Hartweizengries
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
175 g Pistazienkerne, gemahlen
1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
2 EL Pistazienkerne, geh...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2012

Meistgelesen

Themen A-Z