Rezept von Claus Schlemmer: Couscoussalat mit Blutorangen und Kichererbsen

Rezept von Claus Schlemmer: Couscoussalat mit Blutorangen und Kichererbsen

Foodblogs und ihre besten Rezepte

Kulinarische Momentaufnahmen

Ariane Bille, Hädecke Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

ORIGINALREZEPT von Claus Schlemmer: Couscoussalat mit Blutorangen und Kichererbsen
Für 4 Personen

Zutaten

1 Tasse Couscous
1 Tasse Gemüsebrühe
3 Blutorangen
6 EL Olivenöl
¼ TL Meersalz
1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
500 g Kichererbsen, gekocht
1 EL Schalotte, gehackt
½ Tasse schwarze Oliven (möglichst Orangenoliven)
¼ Tasse Pinienkerne, ohne Öl geröstet
Etwas Feta


Zubereitung
Couscous in Gemüsebrühe nach Packungsanleitung quellen lassen. Aus dem Saft einer Blutorange, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Alle Zutaten mischen. Die restlichen Orangen filetieren, dabei die Filets aus den Trennhäuten schneiden. Orangenstücke auf dem Salat anrichten und mit Feta bestreuen....

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Januar 2014

Meistgelesen

Themen A-Z