Rezept von Claudio Del Principe: Ricotta-Spinat-Klößchen / Malfatti

Rezept von Claudio Del Principe: Ricotta-Spinat-Klößchen / Malfatti

Italien vegetarisch
Claudio Del Principe, Katharina Seiser (Hg.)
Brandstätter Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Mein persönliches Highlight aus diesem Kochbuch, zubereitet mit kräftig ausgedrücktem Tiefkühlspinat, weil ich verbotenerweise im Herbst im Frühlingskapitel gewildert hatte. Note to myself: Nächstes Mal die Mengen erhöhen – es gab Tränen am Tisch, als das letzte Klößchen gegessen war. Patricia

ORIGINALREZEPT von Claudio Del Principe: Ricotta-Spinat-Klößchen / Malfatti

Gefräßigen Pfaffen ging es früher kulinarisch an den Kragen: An zu gierig verschlungenen Malfatti sollen sie reihenweise erstickt sein. Deshalb heißt diese Art Gnocchi auch Strangolapreti oder Pfaffenstrangulierer. Gleiches gilt für die ähnlich klingenden Strozzapreti. Essen Sie also langsam, wenn Ihnen Genuss und Leben lieb sind.

Varianten
Spinat durch Löwenzahn, B...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z