Rezept von Claudio Del Principe: Auberginenauflauf / Parmigiana di melanzane

Rezept von Claudio Del Principe: Auberginenauflauf / Parmigiana di melanzane

Italien vegetarisch
Claudio Del Principe, Katharina Seiser (Hg.)
Brandstätter Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Durch das Rösten werden die eingeölten Auberginen sehr aromatisch. Wichtig für die Planung: Die Mengen reichen für vier Personen nur als Beilage oder als kleines Gericht nach einem üppigen Sonntagskuchen. Feines Rezept. Patricia

ORIGINALREZEPT von Claudio Del Principe: Auberginenauflauf / Parmigiana di melanzane

Diesen Klassiker muss man einfach drauf haben, wenn man italienisch kochen will. Er passt irgendwie immer und zu allem und überhaupt. Ob warm oder kalt, als Hauptspeise oder als kleine Beilage. Und ist mit diesem einfachen Rezept auch im Nu zubereitet.

Varianten
Die neapolitanische Variante dieses Rezepts ist etwas aufwendiger: Auberginenscheiben braten, auskühlen lassen, bemehlen, durch verquirlte Eier ziehen, nochmals braten und dann wie oben beschrieben in eine Auflaufform einlegen.

Dem Klassiker Pasta alla Norma liegt dieses Auberginenrezept zu Grunde: Auberginen...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z