Rezept von Claudia Roden: Kastanienkuchen

Rezept von Claudia Roden: Kastanienkuchen

The Food of Italy
Claudia Roden
Square Peg (2014)

Was für ein leckerer Kuchen! Durch die Maronen wird er wunderbar saftig und in Kombination mit Schokolade, Mandeln und Zitronenabrieb erhält er einen ganz eigenen Geschmack! ChristianePS: Bevor man ihn aus dem Ofen machen, eine Stäbchenprobe machen. Bei uns brauchte er 10 Minuten länger.

ORIGINALREZEPT von Claudia Roden: Kastanienkuchen
Für 8-10 Personen

Von den vielen Rezepten für Kastanienkuchen, die ich in den verschiedenen Regionen entdeckt habe, ist dies mein liebstes.

Zutaten
500 g vorgegarte Maronen (vakuum-verpackt oder gefroren)
300 ml Vollmilch
150 dunkle Schokolade, am besten mit einem hohen Kakaogehalt
100 g blanchierte Mandeln oder Walnusskerne
125 g weiche Butter, plus ein bisschen mehr, um die Form zu fetten
250 g Zucker
5 große Eier, getrennt
abgeriebene Schale 1 Zitrone
2-3 EL Strega (italienischer Kräuterlikör) oder Cognac
etwas Butter und Mehl für die Form

Zubereitung
1. Die Maronen in der Milch etwa 15 Minuten lang köcheln, bis sie weich sind, dann abgießen.

2. Schokolade und Mandeln oder Walnüsse in einem Mixer grob hacken. Die Maronen zugeben und zu einer weichen, glatten Masse pürieren. In eine Schüssel umfüllen.

3. Nun im Mixer Butter und Zucker gründlich vermischen. Die Eigelbe nach und nach einzeln untermixen, anschließend Zitronenschale und Likör oder Cognac zugeben. Zum Schluss die Schokoladen-Nuss-Maronen-Mischung gründlich untermixen und alles in eine Schüssel geben.

4. Eiweiß steif schlagen und unter die Schokoladen-Maronen-Mischung heben. Dafür zunächst einen Teil des Eischnees unter die Mischung rühren, da diese zunächst noch sehr fest ist. Anschließend den restlichen Eischnee unterheben.

5. Eine runde Kuchenform mit ca. 25cm Durchmesser mit Butter fetten und dünn mit Mehl bestäuben. Den Teig hineingeben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (160°C Umluft, Gas Stufe 4) 45-50 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen, dann servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2014

Meistgelesen

Themen A-Z