Rezept von Christiane Steinfeld: Linsensalat mit Honigsenfdressing

Rezept von Christiane Steinfeld: Linsensalat mit Honigsenfdressing

Finger & Food, 100 Rezepte von Party bis Picknick
Christiane Steinfeld, Fotos A. Kramp & B. Gölling, Christian Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Erdige der Linse wird unterstrichen durch den herzhaften Biss der Sellerie. Annahita
ORIGINALREZEPT: Linsensalat mit Honig-Senfdressing
Zubereitung: 40 Minuten
Für 12 Löffel

Lauwarm schmeckt er am besten, der knackige Salat in süsssaurem Dressing!

Tipp: Sie können den Salat auch einmal mit ausgebratenen Speckwürfeln oder gebratenen Hähnchenstreifen anreichern.

Zutaten
150 g braune Linsen
3 Stangen Staudensellerie
Salz
1 Karotte
2 Zwiebeln
5 EL Öl
100 ml Gemüsebrühe
5 EL Rotweinessig
2 TL grobkörniger Dijon-Senf
1 EL Honig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
scharfes Paprikapulver
5 Stängel glatte Petersilie

Zubereitung
1. Die Linsen in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsangabe garen. Die Karotte schälen...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2012

Meistgelesen

Themen A-Z