Rezept von Christian Hümbs: Deutscher Käsekuchen

Rezept von Christian Hümbs: Deutscher Käsekuchen

Richtig gut backen
Christian Hümbs
Fotos Jan C. Brettschneider
Dorling Kindersley (2015)
Mehr über den Verlag

An Käsekuchen kann ich einfach nicht vorbeigehen. Natürlich hat dieser hier den besonderen Hümbs'schen Kniff. Der Mürbeteig wird vorgebacken und außerdem mit Puderzucker, Vanille und gemahlenen Mandeln verfeinert. Und der fertige Kuchen sieht zum Reinbeißen aus, weil er zum Schluss mit gerösteten Mandeln ummantelt wird. Ein köstlicher Hingucker! Christiane

ORIGINALREZEPT von Christian Hümbs: Deutscher Käsekuchen
Für 12 Stücke
Zubereitung: ca. 45 Min. + ca. 2 Std. Kühlzeit + Abkühlzeit
Backzeit: 80-90 Min.

Zutaten für den Mürbeteig
180 g Butter, in kleinen Stücken
110 g Puderzucker
1 Ei (Größe S)
1 Päckchen Vanillezucker
Mark von ½ Vanilleschote
1 Prise Salz
300 g Mehl
35 g blanchierte gemahlene Mandeln

Zutaten für die Kä...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2016

Meistgelesen

Themen A-Z