Rezept von Christa Schmedes, Martina Kittler: Schokokuchen mit weißen Rübchen

Rezept von Christa Schmedes, Martina Kittler: Schokokuchen mit weißen Rübchen

Kuchenwunder: Süße Verführung,
überraschend anders & gesund
Christa Schmedes, Martina Kittler
Fotos Mona Binner, GU (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ein Rezept, dessen Name mich als Erstes zum Nachmachen gereizt hat. Besonders ist, dass weder Butter noch Zucker zum Einsatz kommen, die Menge des Honigs kommt in Relation zur Rübe auch eher kurz, dafür sorgen Fenchel, Anis und die weisse Schokolade für die nötige Würze und ein interessantes Geschmackserlebnis. Der Clou ist es, die Rübchen zunächst durch Kochen zu mildern und als Püree unter die Kuchenmasse zu heben, das Ergebnis ist ein sehr leichter, sehr mundiger und dezent-süsser Kuchen, der ideal ist für zwischendurch, ohne gleich zu schwer im Magen zu liegen. Annahita

ORIGINALREZEPT: Schokokuchen mit weißen Rübchen
Für 1 Rehrückenform (30 cm)
Zubereitung: ca. 30 Min.
Kochen: ca. 15 Min.
Backen: ca. 40 Min.

Eine zauberhaft-sü...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2013

Meistgelesen

Themen A-Z