Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Chetna Makan: Sabji mit Weißkohl

Gesundes Indien, Chetna Makan, Fotos: Nassima Rothacker, Ars Vivendi Verlag (2019)

Die britische Autorin Chetna Makan bereitet ihr indisches Gemüsecurry Sabji mit Weißkohl zu. Statt Kartoffeln, wie es ihre Mutter macht, gibt sie zusätzlich Karotten und Erbsen für mehr Farbe und Biss hinzu. Gewürzt wird das vegetarische schnelle Mahl mit Chaat Masala, Chilipulver, Garam Masala und Limette. Einfach köstlich! Das Gericht hat meine Liebe zu Weißkohl neu entfacht: Der geschmorte Kohl wird schön karamellig, hinzu kommt die Süße des Gemüses. Maria | Mehr Rezepte der indischen Küche

ORIGINALREZEPT

von Chetna Makan: Sabji mit Weißkohl, Erbsen und Karotten
Für 4 Personen

Chetna Makan über ihr Rezept:

„Ich serviere dieses Curry mit Chapati und Raita, aber mit Minze-Chutney schmeckt es ebenso gut als Sandwichbelag oder Wrap-Füllung.“

Zutaten
1 EL Sonnenblumenöl
1 TL Senfkörner
½ TL Salz
½ TL Chaat Masala (trockene ind. Gewürzmischung)
½ TL Chilipulver
½ TL Garam Masala
1 Weißkohl, fein aufgeschnitten
200 g TK-Erbsen
2 Karotten, gewürfelt
frisch gepresster Saft von 1 Limette

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Juni 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9