Rezept von Chandima Soysa: Zitronenrauten

Rezept von Chandima Soysa: Zitronenrauten

Köstliche Kuchen leicht gemacht
Chandima Soysa, Thorbecke Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Mein persönlicher Favorit. Die fand ich super. Einfach lecker! Ich würde sie nur in einer anderen Form machen als kleine Tartes. Kochbuchtesterin Rebekka

ORIGINALREZEPT: Zitronenrauten

Zutaten
225 g Butter
200 g Mehl, Typ 405
75 g Puderzucker
4 Eier
30 g Mehl, Typ 405
1 TL Backpulver
300 g Zucker
1 TL Zitronenschale
150 ml Zitronensaft, frisch gepresst
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
1. Die Butter in kleine Stücke schneiden, das Mehl und den Puderzucker sieben und alle drei Zutaten in eine Schüssel geben. Mit dem Handmixer zu einer kompakten Masse verarbeiten.

2. Diese in eine gut gefettete rechteckige Backform drücken, die etwa die Maße eines halben Backbleches hat. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft e...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2012

Meistgelesen

Themen A-Z