Rezept von Chainarong F. Toperngpong: Pilze mit grünem Pfeffer

Rezept von Chainarong F. Toperngpong: Pilze mit grünem Pfeffer

Das (Baan)Thai-Kochbuch
Bilder, Geschichten, Rezepte

Chainarong F. Toperngpong, Illustration G. Goppel
Jacoby & Stuart Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Pilze sind das Fleisch des Vegetariers, schön, wenn man eine größere Auswahl hat und ihre verschiedenen Konsistenzen und Nuancen in so einem Gericht im Mittelpunkt stehen. Der grüne Pfeffer bleibt ganz, sodass es auch mal schön knackt zwischen den Zähnen. Annahita

REZEPT: Pilze mit grünem Pfeffer – Hed Pad Prig Thai Oon
2 Personen
20 Minuten

Suchen Sie Ihre Pilze je nach Jahreszeit aus. Austernpilze, Champignons, Kräuterseitlinge eignen sich gut und sind immer zu haben. Im Herbst empfehlen sich darüber hinaus auch Pfifferlinge oder sogar feste Steinpilze. Wenn Sie selbst Pilzsucher sind, umso besser: Reizker, Herbsttrompeten und Krause Glucken geben ein wunderbar waldiges, erdiges Aroma. Pilze, die beim Erhitzen sehr weich werden, w...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2013

Meistgelesen

Themen A-Z