Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Cédric Grolet: Gâteau basque

Opéra – Die neue französische Patisserie, Cédric Grolet, Foto: Luisa Menn, Knesebeck Verlag (2020)

Gâteau basque ist eine Spezialität des südfranzösischen Baskenlands. Im Original heißt der Kuchen "etxeko biskotxa" (= Kuchen des Hauses) und geht auf das Jahr 1830 sowie die Konditorin Marianne Hirigoyen zurück, die das Rezept an ihre Enkelinnen weitergab. Der Gâteau basque wird klassisch mit einer Konditorcreme oder Konfitüre aus Schwarzkirschen zubereitet.

Dieses Rezept ist eine moderne Variante. Es stammt von dem Pariser Pâtissier Cédric Grolet. Er füllt den Sandteig-Kastenkuchen mit einer feinen Mandelcreme und toppt sie mit einer Blaubeerkonfitüre. Die Füllung ist schnell gemacht, bei der Zubereitung der Konfitüre kann man auch improvisieren. Nicht jeder hat einen Dampfgarer. Herauskommt ein ausgesprochen leckerer Kuchen. Dietmar | Mehr Rezepte für Gâteau basque

ORIGINALREZEPT

von Cédric Grolet: Gâteau basque – Baskischer Sandteigkuchen
Für 8 Personen
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 40 Minuten

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im September 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9