Rezept von Cavelius & Schuster: Brezenknödel

Rezept von Cavelius & Schuster: Brezenknödel

Servus Bayern: So schmeckt’s dahoam
Monika Schuster, Anna Cavelius
Fotos K. Einwanger, GU Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Kein runder Schusser, sondern in Gugelhupf-Form gebacken. Schaut toll aus auf dem Foto, nur meiner rutschte so gar nicht aus der Form. Jetzt wollte ich damit die Schwiegereltern beeindrucken und dann sowas… Kein Problem – schmeckte so beeindruckend gut, dass keiner die nicht ganz perfekte Optik vermisste. Simone

ORIGINALREZEPT: Brezenknödel ausm Ofen
Für 4 Personen
SO LANG DAUERT’S: ca. 35 Min.
IM OFEN: ca. 50 Min.

Ein Gugelhupf muss nicht zwangsweise süß sein. Auch aus einer einfachen, herzhaften Knödelmasse wird eine wahre Augenweide.

Zutaten
4 altbackene Laugenbrezen (aber nicht zu hart)
150 ml Milch
250 g Zwiebeln
80 g Butter
6 Stängel glatte Petersilie
4 Eier (M)
Salz | schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebe...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2013

Meistgelesen

Themen A-Z